Learn That Word

Kategorien

Video: Why vocabulary matters

Video: Who uses it


Video: What people say
Rewards and prizes!

Besuchte eine sehr interessante und ansprechende Veranstaltung über das Wochenende:
ETIS, das Symposium der Bildungs-Technologie-Industrie, hier in San Francisco.

. Tragen Hause einen Stapel Karten durch neue Freunde gewonnen und genossen wieder mit alten auch nach Hause tragen: Zwei dachte hallt in meinem Kopf.

Zum einen war es spannend, den Ruf, die individuell an Dynamik gewinnen sehen.
Die Stimmen werden immer lauter, die Krise dramatisch.
Wann wird die Lawine ausziehen?

Zweitens, engagierte ich in vielen Gesprächen rund um professionelle Entwicklung und Benutzerakzeptanz, teilweise, indem er als Innovator Unternehmen für unsere nominiert ausgelöstPay-Per-Resultpersonalisierte Zahlung hier vorgestellte Konzept ist auf unserer Seite.

Einige Eindrücke des Problems:

*** Programme, wurden Millionen von Nutzern verkauft, doch ihre Analysen zeigen weniger als 100.000 Besuchern pro Monat.

*** Viele Programme, die als Erfolge, gewinnt viele Anleger Unterstützung, gelobt werden, aber das haben noch keine Traktion.

*** Kollegen die besagt, dass 20% im ersten Jahr Annahme ihrer erstaunlichen und benutzerfreundliche Lösungen üblich ist in den öffentlichen Schulen (Zitat: "Es ist anders in privaten Schulen, denn es gibt mehr Kontrolle im privaten Umfeld, Lehrer umzusetzen, was die Administratoren entscheiden.

*** Unsere eigenen Erfahrungen mit öffentlichen Schule Adoptionen unter unzumutbaren Aufwand und lange Unterstützung starten Zyklen zu implementieren - und wir getestet unserer Software mit Fokus-Gruppen von Grundschülern, so ist es nicht unsere Benutzeroberfläche.
Wir haben immer noch Tausende von Lizenzen in unserem System, jahrelang bezahlt her, und nie behauptet, weil die Lehrer kam nie an Bord.

Jeder ist unter Berufung auf "berufliche Entwicklung", wie das Problem (in jeder anderen Branche, würden Sie dieses Training nennen, aber es wurde zu mir hingewiesen, dass die Lehrer Affront nehmen mit diesem Begriff).

"Wir brauchen mehr professionelle Entwicklung und Betreuung" ist der gemeinsame Chor.

Ehrlich gesagt, ich glaube nicht, Lehrer müssen mehr "berufliche Entwicklung" oder "Ausbildung."
Wie viele Stunden / Wochen / Monate der beruflichen Entwicklung sollte es dauern, bis die Lehrer lehren?
Die Mehrheit der Lehrer, die ich traf so weit sind in der Lage, intelligente Profis, leidenschaftlich über Erziehung.

Was Lehrer brauchen, ist eine offene, ehrliche Diskussion, Respekt, und die Teilnahme an der Gestaltung des 21. Jahrhunderts Bildung.

Wenn chronische Probleme nicht weg tun, ist es fast immer, weil zu viel Aufmerksamkeit auf die Symptome, nicht die Ursachen gegeben ist.

Lehrer brauchen die Gewissheit, dass die Veränderungen, die so schnell passieren (und allgemein top-down) sind entworfen, um ihre Arbeit zu verbessern, nicht beseitigen.
Derzeit Lehrer an öffentlichen Schulen missachtet werden und unterbezahlt, verließ unsicher und verletzlich, kritisiert die von der Gesellschaft für Übel sie nicht selbst erstellt haben.
Die Schule der Zukunft hat dafür zu sorgen - und Lehrer müssen wissen und darauf vertrauen können, - dass, wenn alles gesagt und getan ist, sie werden immer noch das Herzstück der Bildung sein, und die Gesellschaft muss eine klare Entscheidung und Engagement machen

Personalisierte Bildung hat die Macht, den Lehrerberuf zu transformieren und Lehrer werden 1.000-mal glücklicher und effizienter, weil es.

Berufliche Entwicklung sollte nicht auf die Verwendung von Produkten und Verfahren zu konzentrieren.
Es gibt viele Bildungs-Produkte auf dem Markt und in jedem Bereich gibt es erstaunliche Beispiele von wunderbaren, benutzerfreundliche Implementierungen.

Personalisiertes Lernen und die Verheißungen Technologie Halt gibt ein Traum wahr für den Lehrerberuf.

Lehrer, die gerade dabei sind, "einen Job" finden könnte den Übergang zu lästig.

Personalisierte Bildung können Lehrer wirklich Zeit und lernen Sie jeden Schüler wissen, beschleunigen ihren Fortschritt entsprechend, pflegen ihre Talente und bieten Lernplattformen für Studenten zusammen zu bringen in einer Weise, kreativ, entspannt, effektiv und lohnend für Lehrer und Schüler. Sind
Meine Tochter hatte das Glück, eine solche Umgebung zu genießen: Es ist sehr mächtig, und es funktioniert.

Ich hoffe, dass mehr und mehr Lehrer und Schüler beginnen, ihre Zeit, Kraft und Stimme zu investieren, um diese Änderung zu erleichtern und behaupten und definieren ihre Rolle in diesem Prozess.
Geschrieben von Rosevita Warda in Bildung, Lehrer, Technologie und markiert , , .

Lassen Sie eine Antwort